Beitragsordnung des BuFaTa ET e.V.
You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.
 

108 lines
3.0 KiB

\documentclass{scrartcl}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[top=2.5cm,bottom=3cm,left=2.5cm,right=2.5cm]{geometry}
\usepackage{mathpazo}
\usepackage{paralist}
\usepackage{eurosym}
\renewcommand{\baselinestretch}{1.3}
\renewcommand{\thesection}{}
\renewcommand{\thesubsection}{}
\setlength{\parindent}{0cm}
\setlength{\parskip}{1em}
\setlength{\itemsep}{0cm}
\hyphenation{Hoch-schu-le Un-ter-stütz-ung Be-schluss-fäh-ig-keit schrift-li-che ver-wandt-er Ge-neh-mi-gung Satz-ung Mit-glie-der-ver-samm-lung Mehr-fach-ver-tre-tung Grün-de deutsch-spra-chi-gen Hoch-schu-len Stu-dier-en-den be-rech-tig-te Grün-dungs-ver-samm-lung spä-tes-tens Ver-eins-ver-mö-gen}
\title{Beitragsordnung}
\subtitle{Verein der Freunde und Förderer der Bundesfachschaftentagung der Elektrotechnik e.V. -- Förderverein der BuFaTa ET}
\date{09. Mai 2013}
\begin{document}
\begin{titlepage}
\vspace*{6cm}
\bfseries \sffamily
\begin{center}
{\fontsize{40}{48}\selectfont Beitragsordnung} \\[2cm]
{\fontsize{20}{24} \selectfont
Verein der Freunde und Förderer\\
der Bundesfachschaftentagung\\
Elektrotechnik e.V.\\[1cm]}
{\large Förderverein der BuFaTa ET}
\end{center}
\vspace{5cm}
\mdseries Karlsruhe, \makeatletter \@date \makeatother
\end{titlepage}
\newpage
%Leere Seite vor der Präambel
\thispagestyle{empty}
\mbox{}
\cleardoublepage
\newpage
\section{§ 1 – Mindestbeiträge}
\begin{enumerate}
\item Der Beitrag für ordentliche Mitglieder beträgt 0\,\euro
\item Der Beitrag für Fördermitglieder beträgt 12\,\euro
\item Der Beitrag für Fördermitglieder, die Einzelunternehmen, Stiftungen, Körperschaften, Personengesellschaften und juristische Personen mit Ausnahme von studentischen Vereinigungen sind, beträgt 120\,\euro
\end{enumerate}
\section{§ 2 – empfohlene Beiträge}
\begin{enumerate}
\item natürliche Personen: 12\,\euro
\item Fachschaften: 60\,\euro
\item Firmen: 300\,\euro
\end{enumerate}
Es steht jedem frei höhere Beiträge zu bezahlen. Die Beitragshöhe legt jedes Mitglied in seinem Mitgliedsantrag fest. Sie kann jederzeit schriftlich zum nächsten Fälligkeitstermin geändert werden. Maßgebend ist hierbei der Eingang beim Vorstand.
\section{§ 3 – Nachweise}
Auf Verlangen müssen die Mitglieder Nachweise für die Zugehörigkeit zur gewählten Beitragsklasse vorlegen (Studentenausweis oder Immatrikulationsbescheinigung).
\section{§ 4 – Freistellung von der Beitragspflicht}
Eine Freistellung von der Beitragspflicht kann der Vorstand für Mitglieder, die nach dem 1. Oktober in den Verein eintreten, für das laufende Kalenderjahr beschließen.
\section{§ 5 – Zahlung}
Die Mitgliedsbeiträge werden kalenderjährlich, d.h. vom 1.1. bis 31.12. erhoben. Monatsbeiträge sind nicht vorgesehen.
\section{§ 6 – Fälligkeit}
Die Mitgliedsbeiträge sind bei Bestandsmitgliedern zum 1.1. des Jahres und bei Neumitgliedern zum Datum der Aufnahme in den Verein fällig.
\section{§ 7 – Inkrafttreten}
Diese Beitragsordnung tritt am 10.05.2013 in Kraft.
\end{document}